Social Media Formular

Empfänger E-Mail*:
*
Absender*:
*
Ihre Nachricht*:
*

Erwerbs­ausfall­versicherung

Mit einer ÖKK ERWERBSAUSFALLVERSICHERUNG bleibt der Lohn gesichert – auch wenn Mitarbeiter wegen Krankheit, Unfall oder Mutter-/Vaterschaft ausfallen. 


Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Erwerbsausfallversicherung bei Krankheit, Unfall, Mutter- und Vaterschaft 
  • Taggeld ab 25% Arbeitsunfähigkeit 
  • individuelle Wartefristen 
  • maximal versicherbarer Lohn: CHF 250'000 
  • Nachleistungen bei Arbeitsunfähigkeit, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wird 
  • Verzicht auf Kürzung bei Grobfahrlässigkeit 
  • Lohnfortzahlung im Todesfall 
  • Ergänzende Kinder- und Ausbildungszulagen 
  • Mitarbeitende bei Taggeldbezug von den Prämien befreit 
  • Übertrittsrecht in die Einzeltaggeldversicherung ÖKK COMPENSA innert 90 Tagen nach Austritt 
  • Versicherte Personen im AHV- Alter bleiben bis zum vollendeten 70. Lebensjahr während 180 Tagen versichert 
  • Grenzgängerinnen und Grenzgänger sind den in der Schweiz wohnhaften Personen gleichgestellt 
  • Beitritt für Inhaber sowie mitarbeitende Familienmitglieder möglich 
  • Ins Ausland entsandte Mitarbeitende sind mitversichert 
  • Persönliche Begleitung durch Case Management bei Langzeitabsenzen


Rechtsauskunft

  • Eine kostenlose, telefonische Rechtsauskunft ist in der ÖKK ERWERBSAUSFALLVERSICHERUNG inbegriffen. Diese umfasst die Auskunft auf allen Rechtsgebieten.
  • Die Anzahl der Rechtsauskünfte ist nicht beschränkt und kann direkt nach Versicherungsabschluss beansprucht werden. 
  • Die versicherte Person meldet sich direkt bei der Coop Rechtsschutz per Telefon 062 / 836 00 14 oder per Mail: oekk@cooprecht.ch. 

Zusatzdienstleistungen



Wählen Sie eine der beiden Versicherungsvarianten

Variante mit Volldeckung

  • Vorbehaltslose Versicherungsdeckung  
  • Leistungsdauer während maximal 730 Tagen pro Versicherungsfall  
  • BVG koordiniert: Die BVG-Rente wird um ein Jahr aufgeschoben, wobei sich die BVG-Prämie reduziert

Variante mit Gesundheitsdeklaration 

  • Die Aufnahme erfolgt nach individueller Risikobeurteilung  
  • Voller Versicherungsschutz für alle Krankheiten oder Unfälle, die nach Vertragsbeginn eintreten

Kombinieren Sie Ihre Versicherungsvariante optional mit weiteren Leistungen

Zusätzlich mit Geburtengeld

  • Zusätzlich zur Mutterschaftsversicherung (nach Erwerbsersatzordnung) versichern wir 2 Wochen Geburtengeld in Höhe des versicherten Taggeldes.
  • Es gibt keine Wartefrist.

Zusätzlich mit Vaterschaftsentschädigung

  • Der Vaterschaftsurlaub muss im Personalreglement des Versicherungsnehmers geregelt sein. 
  • Entschädigung für den Vaterschaftsurlaub in Höhe des versicherten Taggeldes. 
  • Die Dauer der Entschädigung entspricht der Vereinbarung im Personalreglement. 
  • Es gibt keine Wartefrist.

Zusätzlich mit Rechtsschutzversicherung

Rechtsfälle können ein Unternehmen teuer zu stehen kommen. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie die Kosten für Rechtsfälle auffangen.


Wählen Sie zwischen verschiedenen Varianten für Rechtsschutzversicherungen:


  • Variante A - Rechtsberatung - Die Informationen der Rechtsberatung gehen über die allgemein gehaltenen Auskünfte der telefonischen Rechtsauskunft hinaus. 
  • Variante B - Arbeitrechtsschutz - Vollumfänglicher Rechtsschutz im Bereich Arbeitsrecht. Übernahme der Kosten bis CHF 50'000 pro Jahr für Rechtsanwalt, Gerichtsverfahren und Prozessentschädigung (Karenzfrist von drei Monaten).
  • Variante C - Rechtsberatung und Arbeitsrechtsschutz (A+B)

Unfallversicherung

Haben Sie an eine Unfallversicherung gedacht?