Social Media Formular

Empfänger E-Mail*:
*
Absender*:
*
Ihre Nachricht*:
*

ÖKK Kultur im italienischen Sprachraum

Viele Lacher, einige Schweisstropfen und aufgestellte Menschen: Das alles bescherte mir der Tag bei unseren «italienischen» Kollegen in Lugano.

ÖKK ist nicht nur Familienversicherung Nummer eins. Nein, sie ist auch selbst eine Grossfamilie. Hautnah habe ich das im Tessin erfahren. Denn um den Arbeitgeberfilm in Italienisch zu drehen, reisten wir (meine Bürogenossin und unsere Übersetzerin) zur Agentur in Pazzallo. Die dort herrschende Atmosphäre hat mich stark beeindruckt. Deshalb habe ich unseren italienischsprechenden Kollegen einen eigenen Namen verliehen: «ÖKK Italiana».

Mit dabei war nebst dem vielen Filmequipment auch unser bekannter roter ÖKK Stuhl. Schnell zeigten sich erste Schweisstropfen, aber nicht wegen der Schlepperei. Die Sonne strahlte durch die Fenster und liess die bereits drückend hohe Lufttemperatur weiter ansteigen. Da freut man sich doch gleich, dass es am Hauptsitz etwas kühler ist. Wobei: Im Winter ist es teilweise schon etwas zu kühl, so dass ich mich bereits wieder in wärmere Gefilde sehne … Nun aber genug von den Temperaturen. Zurück zum Film.

Zwei Kameras waren zu bedienen und der Ton musste auch noch stimmen. Wie zum Teufel sollte ich das alleine managen? Kein Problem! Ich habe ja hilfsbereite Kolleginnen, denen ich nach einer kurzen Einführung etwas abgeben konnte.

Nun konnte es losgehen. Es folgte Frage um Frage. Unsere «ÖKK Italianis» sind regelrecht mit Fragen bombardiert worden. Ernste, nachdenkliche Gesichter zeigten sich, die aber durch erfrischende Lacher dazwischen immer wieder aufgelockert wurden. Und von den Lachern gab es wahrlich zur Genüge. Authentisch und familiär sind unsere «ÖKK Italianis» und strahlen viel Herzlichkeit aus. Das zeigen auch ihre Antworten. Ja, so sind sie – unsere Kollegen im Tessin.

Leider ging auch dieser Tag irgendwann zu Ende. Für mich war es wieder eine super Erfahrung und Herausforderung zugleich. Unzählige Datenmengen an Filmmaterial habe ich in der Nachbearbeitung mit Hilfe unserer Übersetzerin verarbeitet. Entstanden sind zwei Filme, die ich dir nicht vorenthalten möchte. Viel Spass beim Anschauen.

Wir sind ÖKK

Wie ist es, bei ÖKK zu arbeiten? Antworten gibt’s in diesem Film direkt aus dem Mund von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – echt wahr, echt lustig. Vorweg: Langweilig wird’s bei dieser Krankenversicherung nicht.

Wir suchen Sie

Sie möchten auch bei ÖKK arbeiten und fragen sich, ob Sie zu ÖKK passen? Dann schauen Sie sich unseren Film «Wir suchen Sie» an. Mitarbeitende beschreiben die Eigenschaften, die Sie mitbringen sollten.